Dancing With the Stars Quoten

Dancing With the Stars  trat die neue Saison gestern Abend mit vielen Bootie-Schütteln Überraschungen aus. Dies markiert den beliebten der Reality – Show 20. Saison (und 10 Jahre).

Vor ein paar Wochen Lvbet haben wir einen Blick auf die frühen Chancen für jeden Promi – Teilnehmer  und ihre aktuellen professionellen Partner. Wir hatten nicht viel weiter gehen dann, mit Ausnahme der Entwicklung der Vergangenheit ( zB Profisportler in dem Tanz gut sind) und konventionelle Weisheit ( zB  der Hough Verwandte sind wahrscheinlich auch gut tanzen).

Aber nach nur einer Folge, sprangen ein paar Überraschungen aus, von denen einige aus den falschen Gründen bemerkenswert waren.

Hier sind die aktualisierten  Chancen auf jedes Tanzteam:

Dancing with the Stars Saison 20 Odds (nach Episode 1):

Nastia Liukin (mit Derek Hough): 5/2

  • Wenn wir etwas happybet über die letzten zehn Jahre gelernt haben, erste Woche Noten müssen nicht mirrorGewinn Paare an. Das heißt, Olympic Kunstturnerin Nastia Liukin und professionelle Derek Hough bleiben Favoriten mit der letzten Nacht foxtrot Punktzahl von 30.

Rumer Willis  (mit Valentin Chmerkovskiy): 13/2

  • Ursprünglich bei 30/1 aufgeführt, bevor der Wettkampf begann, Willis ihre Tanzfläche Redlichkeit zu Hozier des Foxtrotting bewiesen „Take Me in der Kirche.“ Die älteste Tochter von Bruce Willis und Demi Mooren wird eine Kraft, mit dieser Saison William Hill zu rechnen ist.

Robert Herjavec (mit Kym Johnson): 9/1

  • Es stellt sich heraus Shark Tank Diskussionsteilnehmer Robert Herjavec seinen „Dancing With the Stars“ Auftritt mit dem gleichen Elan und Leidenschaft , die er in der Wirtschaft zeigt angreift. Das Match-up mit der All-Business – Kym Johnson war beeindruckend auf das Cha-Cha-Cha des Paares. Betrachten wir uns Herjavec Gläubigen!

Willow Shields (mit Mark Ballas): 01.11

  • Obwohl 14-jährige Willow Shields und Partner Mark Ballas nicht gut gehen, die „Hunger Games“ -Darstellerin Tipico war viel versprechend, und als der jüngste Teilnehmer überhaupt in der Show zu erscheinen, sie wird wahrscheinlich eines der am schnellsten Lernenden sein DWTS je gesehen hat.

Riker Lynch  (mit Allison Holker): 14/1

  • Ja, R5 Sänger Riker Lynch überraschte viele mit seinem Jive Tanz von „Was ich an dir mag“, sondern Partner Allison Holker Sportingbet hat offensichtlich ihre Hände voll mit der rohen Tänzerin, die nicht als übernatürlich begabt wie seine Cousins ​​Derek und Julianne Hough ist.

Michael Sam  (mit Peta Murgatroyd): 15/1

  • Vielleicht ist das Axiom , dass Athleten gut auf ausführen DWTS  muss überarbeitet werden: Athleten , die im Ruhestand sind oder Arbeitsplatzsicherheit haben eine gute Leistung auf  DWTS. Es war offensichtlich , dass Michael Sam für den Fußball zu viel Zeit Training verbringt – ein Sport , in dem er zur Zeit arbeitslos ist – und nicht genug konzentriert sich auf die Cha-Cha-Cha.

Chris Soules (mit Whitney Carson): 16/1

  • Soules war die letzte Berühmtheit bekannt gegeben und in unseren nicht Pre-Show – Odds Faktor. Ähnlich wie Willard von ungebunden , Soules (von The Bachelor  Ruhm) tanzte auf dem Titeltrack des Films mit Whitney Carson. Der Jive Tanz kam als abgedroschen, aber er ist ein großartiger Partner in Carson bekam und in den kommenden Wochen Rebound konnte.

Charlotte McKinney (mit Keo Motsepe): 17/1

  • Model Schauspielerin Charlotte McKinney scheint nicht die gleiche Leidenschaft zu haben für tanzen , dass sie für tut Hamburger . Es gibt auch genügend Klebeband in der Welt für sie die mirror Trophäe zu gewinnen. Jive des Paares war klobig und sie sind für den letzten Platz gebunden. Motsepe könnte wieder im Geschäft sein , für einen frühzeitigen Ausstieg.

RedFoo  (mit Emma Slater): 18/1

  • Sieht aus wie ein junger (ihm)  Adam Duritz , LMFAOS RedFoo hat abziehen nicht den cha-cha-cha mit einem niedrigen Score von 22 (gebunden für zuletzt mit McKinney); jedoch kann Slater noch in der Lage sein , das Paar laufen zu retten.

Suzanne Somers (mit Tony Dovolani): 20/1

  • Es stellt sich die ThighMaster nicht aus mit Tanz helfen. Entweder das, oder Suzanne Somers wurde Nachlassen auf ihrem Training! Sie und Partner Tony Dovolani des „Physical“ Display sollte „Abysmal“ betitelt wurden.

Patti LaBelle  (mit Artem Chigvintsev): 22/1

  • Wenn es geht in die Show ein Liebling der Fans ist, kann Patti LaBelle es sein. Aber bei 70, wird ihre Ausdauer ein Thema sein. (Es sei denn, sie Suzanne Somers‘ ThighMaster gestohlen! Es ist alles zu addieren beginnen!)

Noah Galloway  (mit Sharna Burgess): 24/1

  • Heartstrings beiseite, Noah Galloway wird nicht  gewinnen. Er hat mit dem Cha-Cha-Cha eine tapfere und heroische Leistung gezeigt, aber seine unvermeidliche Ausschaltung ist fast garantiert. Am Ende des Tages wird das Herz seines Kriegers von der Anmut eines Kriegers begleitet.